Bewegtes digitales Lernen

Bewegung in eine Lernplattform einbauen? Das klingt nicht machbar. Naja, ist es auch nicht, wenn man irgendeine Lernplattform und irgendwelche Bewegungsvideos hat. Aber wenn man chabaDoo und sport-attack zusammenführt, dann kann nur eines dabei rauskommen: Eine innovative Lernplattform, die Bewegung in den digitalen Lernalltag bringt. Aber um das Ganze ein wenig genauer zu erfahren, habe ich Christian Stoiber im Home Office um ein paar Zeilen gebeten. 


Christian, Jürgen und Geri bei der didcata digital

Wir bringen Bewegung ins digitale Lernen 

Ich erinnere mich genau. Markus und ich wollen im Kleinen einfach gute und wertvolle Menschen sein und im Großen die Welt ein Stückchen besser machen. Jeder mit seiner Idee, etwas Glorreiches schaffen. Und so zählten wir „eins und eins“ zusammen.

Im Jahr 2017 feilten wir, das Team sport-attack, gedanklich immer mehr und mehr an unserem Vorhaben, unsere zahlreichen eigenen Trainings in eine  WebApp namens „train@game“ zu implementieren. Einerseits um unser Know-how weiterzugeben, andererseits um Kindern zu zeigen, dass Bewegung vor allem eines macht Spaß! Bevor wir mit der Umsetzung begannen, holten wir uns zahlreiche Meinungen von PädagogInnen und SchulleiterInnen. So erhofften wir uns, die richtigen Menschen zu treffen, um herauszufinden, ob unsere Idee auch für Andere sinnvoll und nachhaltig ist. Durch viele positive Feedbacks aus verschiedensten Richtungen, nahm das Schicksal seinen Lauf. 

Unser Weg führte uns im Frühjahr 2018 zu Klaus Tolar, dem Gallspacher-Volksschulleiter. Seine Offenheit, unserer Vision gegenüber, war ein großes Glück. Darüber sind wir mehr als dankbar. Er hat uns in vielerlei Hinsicht, mit seiner Erfahrung und Weisheit, unterstützt. Durch seine Weitsicht „Lernen mit Bewegung“ zu vereinen, verschaffte er uns den Kontakt zu einem Projekt namens „chabaDoo“, dessen Ziel es ist, „individuelles, eigenverantwortliches und lebenslanges Lernen mit Freude“ in die österreichische Bildungslandschaft zu bringen. Das war genau das, was wir wollten! Klaus sagte beinahe wortwörtlich: „Jungs, ihr müsst euch unbedingt mit Markus Fischer von chabaDoo unterhalten. Ich glaube, ihr seid euch auf mehreren Ebenen ähnlich und könnt gemeinsam voneinander profitieren.“ Und so kam es, dass sich die Wege von sport-attack und chabaDoo, am 05. Juli 2018, im Oberösterreichischen Wesenufer vereinten. 

Jeder mit seiner Idee, etwas Glorreiches zu schaffen:


  • chabaDoo ermöglicht individuelles, eigenverantwortliches und lebenslanges Lernen mit Freude

  • sport-attack ermöglicht selbstgesteuertes, freudvolles Bewegungslernen. Zwei Missionen vereint zu einem großen Ziel: „Lernen neu denken. Bewegungslernen ist einer der Schlüssel dafür.“


Gemeinsam stellen wir die Kinder in den Mittelpunkt. Durch unsere Zusammenarbeit haben wir die Riesenchance Bildung mit Bewegung zu kombinieren.

„Klingt das nicht toll?“ Machen wir! Denn eines ist klar: „Gemeinsam sind wir doppelt so stark!“

Von nun an gab es einen ständigen Kontakt und Austausch. Jeder feilte, tüftelte und entwickelte seine Ideen und Visionen stets weiter. Zusätzlich haben wir uns gegenseitig gefördert, aber auch gefordert. Im August 2019 durften wir gemeinsam mit dem chabaDoo-Team auf der didacta-digital in Linz die ersten Lern- und Bewegungswaben präsentieren. Es war eine grandiose Erfahrung aus der ich sehr viel Positives mitgenommen habe. Danke Markus & seinem Team für diese Gelegenheit. 

Nicht zuletzt durch diese gemeinsamen Erfahrungen und Inspirationen haben wir mit sport-attack, im Oktober 2019, den „motion4kids-Preis“ - eine Förderung für nachhaltige Bewegungsprojekte – in Empfang nehmen dürfen.

Beeindruckt bin ich vor allem von der großen Hilfsbereitschaft von Markus. Seine Worte in unseren zahlreichen Telefonaten waren immer verbunden mit:  „Wie kann ich, oder wie können wir euch helfen?“

Wir schreiben nun das Jahr 2020. Wir können mit 100%-iger Sicherheit davon ausgehen, dass uns dieses Jahr für immer in Erinnerung bleiben wird. Aber nicht nur aufgrund der Corona-Krise. Nein, auch die Veröffentlichung der Lernplattform chabaDoo, gespickt mit Bewegungsaufgaben von sport-attack, wird in unserem Gedächtnis verankert sein. Dafür sind wir enorm dankbar!


Wir freuen uns, die Kinder und Jugendlichen von heute, gemeinsam in eine schlaue und bewegte Zukunft zu führen, bzw. ein Stück weit begleiten zu dürfen.


Wir sind Stolz ein Teil des großen Ganzen von chabaDoo zu sein und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Hast du nun auch Lust bekommen die Sporteinheiten in unserem Portal auszuprobieren? Dann fordere jetzt deinen kostenlosen Zugangscode an: www.chabaDoo.com/portal

Screenshot von einer sport-attack Bewegungseinheit im chabaDoo Portal

167 Ansichten
Ja, mit uns Lernen darf das!

Digitalisiere deine Lern-Inhalte und gewinne so mehr qualitative Zeit im Meeting-raum oder im Klassenzimmer.

  • Youtube
  • Facebook chabaDoo

© 2020 chabaDoo GmbH

Römerstrasse 2
4175 Herzogsdorf
Österreich

E-Mail: willkommen@chabaDoo.com

arrow&v