Was erwarten sich PädagogInnen von der chabaDoo Lernwelt?

Aktualisiert: Sept 9


Die Ergebnisse unserer LehrerInnen Befragung sind da!


In diesem Beitrag stellen wir euch die Ergebnisse der LehrerInnenbefragung bis März 2020 vor, die an der FH Hagenberg durchgeführt wurde. Wenn du einen allgemeinen Überblick über unsere zweite wissenschaftliche Begleitforschung haben möchtest, schau dir doch die allgemeine Auswertung an.


Insgesamt wurden 39 Interviews mit LehrerInnen an sieben Schulen (NMS Enkplatz, NMS Pfeilgasse, NMS St. Agatha, NMS Hart, NMS Neukirchen/Walde, NMS Harbach und HAS Perg) durchgeführt. Dabei wurden einerseits Lehrende interviewt, die bereits mit der chabaDoo Lernwelt arbeiten und andererseits auch welche, die (noch) nicht damit arbeiten. So konnten wir auch herausfinden was sich Menschen allgemein von der chabaDoo Lernwelt erwarten und wünschen.



Bevor man mit der chabaDoo Lernwelt arbeiten kann, wird ein Endgerät (beispielsweise Laptop, Tablet) benötigt. Ein Großteil der Befragten teilte mit, dass in den Schulen momentan zum Teil zu wenig technische Ressourcen vorhanden sind. In diesem Bereich gibt es leider große Unterschiede, denn manche Schulen sind im Vergleich zu anderen bereits mit besserem Equipment ausgestattet. Es gibt Schulen, die erst seit kurzem über einen Internetzugang verfügen. Andere Schulen besitzen seit mehreren Jahren Smartboards und andere hochtechnologische Geräte, mit denen im Unterricht gearbeitet werden kann. Deswegen ermöglichten wir am Projekt teilnehmenden Projektklassen Zugang zu technischen Geräten, da es nach wie vor Kinder gibt, die Zuhause nicht die möglichen Ressourcen haben. Hierfür haben wir eine eigene Hardware (unser C1 Tablet) entwickelt und diese auch mit unserem Partner Banner Batterien als Sponsorpaket an SchülerInnen in Leonding verteilt.


Im Bezug auf unser Portal wollte wir folgendes ganz genau wissen: Welche Gründe gibt es aus LehrerInnen-Sicht dafür unser Portal zu nutzen – oder eben nicht? Wie wird das Portal in der Schule und zu Hause genutzt? Gibt es Probleme, die auftreten? Wie möchten die LehrerInnen, dass diese gelöst werden? Hier bekommt ihr die spannenden Antworten auf diese Fragen.


In einem Auszug aus dem Forschungsbericht heißt es: „NutzerInnen, Teil-NutzerInnen und Nicht-NutzerInnen sind alle der Ansicht, dass die chabaDoo Lernwelt das selbstständige Lernen und die Eigenverantwortungen von SchülerInnen fördert. Des Weiteren können leistungsschwache und –starke Lernende individuell unterstützt und gefördert werden. Die chabaDoo Lernwelt ermöglicht – den Lehrenden zufolge – differenziertes Unterrichten.“

Folgende Vorteile ergeben sich den Lehrenden mit unserer chabaDoo Lernwelt:


- Individuelle Förderung der SchülerInnen (sowohl lernschwache als auch -starke Kinder)

- Differenzierung von Übungsaufgaben

- Festigung und Wiederholung der Lerninhalte

- Zeit- und ortsunabhängiges Lernen

- Ökologischer, d.h. weniger Papierverbrauch

- Vielfältige Möglichkeit an Übungen

- Motiviertes und konzentriertes Lernen und Arbeiten mit der chabaDoo Lernwelt

- Vermehrtes selbstständiges Arbeiten der SchülerInnen

- Förderung der Eigenverantwortung der SchülerInnen

- Rolle der Lehrenden entwickelt sich zum Coach und zur/zum LernbegleiterIn

- Veränderte Lehr-/Lernkultur

- Lehrende können auf eine Datenbank von verschiedenen Übungen zugreifen und befinden sich dadurch in einer Community

Folgende Herausforderungen gilt es zu berücksichtigen:

- Funktionierende Geräte / Wlan / Stift

- Einführung der Lehrenden in die chabDoo Lernwelt – Förderung der Medienkompetenz der LehrerInnen

- Schulungen und Fortbildungen für Lehrende

- Zeitressource der Lehrenden, oftmals Zeitmangel – es muss daher schnell und einfach funktionieren

- Ressourcen bei der Inhaltserstellung – genügend Waben und Übungen zur Verfügung stellen, schnellere und einfache Umsetzung von Inhalten

- Aktualität – Hochladen von Waben und Inhalten sollte zeitnah erfolgen

- Lehrende wollen den Lernfortschritt und Wissensstand der SchülerInnen sehen

- Team Teaching Unterricht – damit mehrere Lehrpersonen Zugriff auf eine Gruppe haben

Natürlich haben wir auch die SchülerInnen gefragt, welche Anforderungen sie an unsere chabaDoo Lernwelt haben. Klick rein!


Du möchtest gemeinsam mit uns deine Schule weiterentwickeln? Dann schreib uns doch - wir freuen uns auf deine Nachricht.

Ja, mit uns Lernen darf das!

Digitalisiere deine Lern-Inhalte und gewinne so mehr qualitative Zeit im Meeting-raum oder im Klassenzimmer.

  • Youtube
  • Facebook chabaDoo

© 2020 chabaDoo GmbH

Römerstrasse 2
4175 Herzogsdorf
Österreich

E-Mail: willkommen@chabaDoo.com

arrow&v